Anlässe 2019

59. Generalversammlung vom 09.02.2019

Am 09. Februar 2019 fand die 59. Generalversammlung der Les Routiers Suisses, Sektion Bern im Restaurant Löwen, in  Münsingen statt. Der Präsident, Markus Wegmüller, konnte 58 stimmberechtigte Mitglieder, Gäste und Vertreter verschiedener Sektionen begrüssen.

 

Im Vorstand kommt es zu personellen Veränderungen. Sheila Lang und Markus Althaus haben ihre Demission eingereicht. Beide werden mit Applaus und einem Geschenk verabschiedet.

Andy Glauser stellt sich als Sekretär zur Verfügung und wird einstimmig gewählt.

Für den damit vakanten Posten als Anlässeverantwortlicher stellt sich aus der Versammlung Fred Krummenacher zur Wahl. Auch er wird einstimmig gewählt.

 

Die positive Rechnung 2018 und das ausgeglichene Budget 2019 wurden genehmigt. Der Sektionsbeitrag 2020 bleibt unverändert auf Fr. 30.-.

 

Auch dieses Jahr durfte die Sektion verschiedene Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren.

Der Anwesende Thomas Schumacher erhielt neben dem Pin und der Urkunde von Les Routiers Suisses auch eine Urkunde der Sektion Bern für 25 Jahre Mitgliedschaft.

 

Die Fleisspreise gingen an folgende Sektions-Mitglieder:
Markus Althaus, Martin Tschanz, Toni Stübi und Paul Pulfer.

 

Als Dank und Anerkennung für seinen unermüdlichen Einsatz im Vorstand während 15 Jahren wird Markus Althaus auf Antrag des Vorstands einstimmig und mit grossem Applaus zum Ehrenmitglied der Sektion Bern gewählt.

 

Markus Odermatt überbrachte Grüsse und Informationen vom Generalsekretariat und Zentralausschuss.

 

Abgeschlossen wurde der Anlass mit einem Apéro und einem feinen Nachtessen aus der Löwen-Küche.

 

Paul Pulfer


Anlässe 2018

58. Generalversammlung vom 17.02.2018

Am 17. Februar 2018 fand die 58. Generalversammlung der Les Routiers Suisses, Sektion Bern im Restaurant Löwen, in  Münsingen statt. Der Präsident, Markus Wegmüller, konnte 67 stimmberechtigte Mitglieder, Gäste und Vertreter verschiedener Sektionen begrüssen.

 

Der Präsident Markus Wegmüller wurde von den Mitgliedern in den Vorstand sowie ins Amt als Präsidenten wiedergewählt. Beisitzer Fabian Bähler hat seine Demission eingericht. Er wurde im Vorstand nicht ersetzt.

 

Die positive Rechnung 2017 und das ausgeglichene Budget 2018 wurden genehmigt. Der Sektionsbeitrag 2019 wird auf Fr. 30.- gesenkt und von der Versammlung einstimmig angenommen.

 

Auch dieses Jahr durfte die Sektion verschiedene Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ehren. Leider war nur ein Jubilar, Rudolf Röthenmund, an der GV und erhält zusätzlich zur Urkunde und Pin von Les Routiers Suisses eine Urkunde der Sektion Bern für 25 Jahre Mitgliedschaft.

 

Die Fleisspreise gingen an folgende Sektions-Mitglieder:
Heinz Liniger, Ruedi Pulfer, Hanspeter Siber, Jürg Spring und Andy Glauser.

 

Ruedi Pulfer überbrachte Grüsse und Informationen vom Generalsekretariat und Zentralausschuss.

 

Abgeschlossen wurde der Anlass mit einem Apéro und einem feinen Nachtessen aus der Löwen-Küche.

 

Sheila Lang